Das Orchester

ArtAccA besteht aus rund 30 gut ausgebildeten Musikern aus ganz Deutschland. Im Jahr 2005 haben eine Handvoll Musikbegeisterte auf Initiative des Dirigenten Tobias Dalhof ArtAccA gegründet, um als Akkordeonorchester

  • neue Klangwelten zu entdecken
  • das Instrument Akkordeon in seiner außerordentlichen Klangvielfalt zu präsentieren und
  • den Zuhörern ungewöhnlichen und abwechslungsreichen Musikgenuss zu bieten.

Dabei sind bislang zwei CDs und ein Film entstanden, es hat Konzerte mit Tänzern, Sängern und Gastinstrumentalisten gegeben, neue Werke für Akkordeonorchester wurden uraufgeführt und noch vieles mehr.